Wesentliche Regelungen des Sportbetriebes ab dem 24.11.2021

 

Liebe Sportfreunde,

das Land Niedersachsen hat am 23.11.2021 eine neue Verordnung über infektionspräventive Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen Varianten (Niedersächsische Corona Verordnung) erlassen.

Zur Beurteilung der Corona-Lage gibt es drei Warnstufen. Eine Warnstufe wird festgestellt, wenn der Leitindikator „Hospitalisierung“ und mindestens ein weiterer Indikator den Wertebereich der entsprechenden Warnstufe erreicht. (§ 3 der Corona-Verordnung, gültig ab 24. November 2021).

--> siehe auch https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/niedersachsen-und-corona-aktuelle-leitindikatoren-203487.html


Somit gilt ab dem 24.11.2021 für die Nutzung der Sporthalle des MTV Wassel folgendes:


Warnstufe 1

Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch für Geimpfte und Genesene (2G) gestattet. Kann kein 2 G - Nachweis geführt werden, ist das Betreten des Gebäudes nicht gestattet. Ausnahmen sind der Schulsport und Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren, sowie Personen mit medizinischer Kontraindikation für eine Impfung. Das Vorliegen der Voraussetzungen ist durch den/die Übungsleiter*in zu überwachen.


Warnstufe 2

Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch mit einem 2 G Nachweis und einem zusätzlichen Nachweis über eine negative Testung (2G+) zulässig, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Dem gleichgestellt ist der Nachweis einer Boosterimpfung. Der Test hat den Anforderungen nach § 7 der Verordnung zu genügen. Selbsttest reichen nicht aus. Allerdings können unter Aufsicht einer vom Verein bestellten Person vor Ort Selbsttest durchgeführt werden. Das Ergebnis ist zu dokumentieren. Der Test hat den Anforderungen nach § 7 der Verordnung zu genügen. In den Räumen ist eine Maske mit dem Standard FFP2, KN 95 zu tragen. Dies gilt ab dem 18. Lebensjahr.

 

Hygienekonzept nach § 5 der Verordnung zur Nutzung der Sporthalle ab dem 24.11.2021

Generell gelten die bekannten AHA+L Regeln. Damit meinen wir:

Abstand:

  • Bei der Ausübung des Sports halten wir einen Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Teilnehmern ein.
  • Die Zahl der Teilnehmer ist aufgrund der Hallengröße von 135m² auf 12 Personen bzw. 8 Paare plus Übungsleiter beschränkt, damit der geforderte Abstand auch eingehalten werden kann.
  • Erfordert die Ausübung des Sports einen größeren Teil der Halle, wird die Gruppe geteilt. Wartende Teilnehmer nutzen den Rand der Halle und halten mind. 1,5 m Abstand.
  • An Stellen, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. im Eingangsbereich oder in den Gängen zu den Umkleiden), ist immer eine medizische oder - ab Warnstufe 2 - eine FFP2-Maske zu tragen. Dies gilt ab dem 18. Lebensjahr.

Hygiene:

  • Mit Krankheits-Symptomen nehmen wir nicht am Sportbetrieb teil.
  • Der direkte Kontakt wird vermieden bzw. ist auf die Ausübung des Sports beschränkt.
  • Sportgeräte müssen nach der Nutzung desinfiziert werden. Sie stehen ausschließlich zur Nutzung in der Halle zur Verfügung.
  • Wir kommen nach Möglichkeit umgezogen zum Sport. Die Umkleiden stehen zur Verfügung, um Schuhe zu wechseln und Jacken aufzuhängen.
  • Bei der Nutzung der Toiletten achten wir auf die Hygiene. Kontaktflächen müssen nach Nutzung eigenständig desinfiziert werden. Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher werden vom Verein gestellt.

Alltagsmaske:

  • Beim Betreten und Verlassen der Halle ist eine medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen. Ab Warnstufe 2 ist immer eine Maske mit dem Standard FFP2, KN 95 zu tragen. Dies gilt ab dem 18. Lebensjahr.

Lüften:

  • Während des Sportbetriebes ist immer die Lüftung einzuschalten.
  • Zwischen den Übungsgruppen bzw. nach spätestens 45 min sind zusätzlich die Fenster zu öffnen.

 

Für alle, die sich nicht draußen bewegen können, gibt es Trainings-Videos unserer Übungsleiter:

Anleitung zur Home-Fitness "Fit im Alter"

Anleitung zur Home-Fitness "Damengymnastik"

 

 

Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir zeitnah über die verschiedenen Wege

(E-Mail, Aushang, Homepage).

 

Mit sportlichen Grüßen

Der MTV Vorstand




 

 

Neues Sportangebot beim MTV Wassel

 

Am Dienstag, den 23. November 2021 startet um 10 Uhr in der Sporthalle Wassel das neue Sportangebot:

Gemeinsam Tanzen

Dieses Angebot richtet sich an alle, die gerne gemeinsam in der Gruppe tanzen, egal welchen Alters.

Wir werden Kreistänze mit und ohne Partnerwechsel, Block- und Gassentänze tanzen.

Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich, nur die Freude an Bewegung zur Musik und Lust Neues zu lernen ist Voraussetzung.

Es kann jede/jeder allein kommen, da wir alle gemeinsam tanzen.

Bitte Hallenturnschuhe mitbringen!

Ich freue mich auf viele Tanzbegeisterte.

Ulrike Busche

 


 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.