TanzTreff

Tanz unterm Baum 2014

Eine Veranstaltung mit viel Tanz und tollem Solo-Auftritt

Was mit einer Spartenveranstaltung begann, hat sich heute zu einer liebgewonnenen Veranstaltung des MTV Wassel etabliert. Eine kleine Veranstaltung, die aus dem Jahreskalender des MTV nicht mehr wegzudenken ist.

In unserem kleinen Örtchen Wassel, da ist immer etwas los – vor allem in der Vorweihnachtszeit! Durch viele Terminüberschneidungen und Hallenbelegungen fand unser Tanz unterm Baum in diesem Jahr an einem Freitag, den 19. Dezember 2014 ab 20 Uhr statt.

Unmittelbar nach Beenden des Kinderturnens rückte unser eingespieltes „Dekoteam“ an:

  • die Turnhalle wurde weihnachtlich geschmückt.
  • Tische und Stühle wurden aufgestellt und dekoriert,
  • die Theke mit Gläsern und Getränken bestückt … (im Gegensatz zu unserem Tanz in den Mai, bei dem für Thekenpersonal, Essen und Rund-um-Bedienung gesorgt ist, versorgen wir uns beim Tanz unterm Baum wie in den Vorjahren wieder selbst mit Getränken an der Theke)
  • Süßes und Salziges zum Knabbern auf den Tischen verteilt.

Keine zwei  Stunden später, pünktlich um 20 Uhr, konnten die ersten Gäste mit einem Glas Prosecco begrüßt werden. Da dieser Freitag für viele Tänzer der letzte Arbeitstag des Jahres 2014 war, trafen einige unserer tanzbegeisterten Gäste auch erst nach und nach – nämlich nach getaner Arbeit und/oder den letzten Weihnachtsvorbereitungen – ein.

Dafür gab es für die Meisten dann auch wirklich einen Grund zum Feiern:  den erfolgreichen Abschluss des Jahres 2014 und ein stilvolles Einläuten der Weihnachtsfeiertage. Zu weihnachtlicher Musik in allen Stilrichtungen bewegten wir uns tanzend bis in die frühen Morgenstunden. Darüber hinaus nutzten alle Gäste die Möglichkeit zum ausgiebigen Plausch mit Sportkolleginnen und -kollegen, Nachbarn oder Freunden.

Besonders erwähnen möchten wir die musikalische Solo-Einlage von Sylke Nussbaum. Zu Hause einstudiert und hier präsentiert, das kleine Weihnachtskonzert  von Sylke:  „Phantastisch“, liebe Sylke, „vielen Dank für Deine Mühe und Deinen Mut, Dich ganz allein vor der Tanzgesellschaft zu präsentieren. Es hat uns allen gut gefallen!!!“

Wir haben uns gefreut, dass wir in diesem Jahr auch einige „Nicht-so-gern-Tänzer“ bei unserem Tanz unterm Baum begrüßen durften. 

Einige Gäste des Richtfestes der Familie Gellermann kamen auf ein Gläschen in unsere schöne Wasseler Sporthalle vorbei und haben dabei festgestellt, dass wir kein elitärer, sondern ein ganz netter Kreis sind.

Wie in den vergangen Jahren ein kleiner, aber feiner Kreis. Das Weihnachtsfest kann beginnen…

Drucken E-Mail