Sportabzeichen

MTV Wassel vergibt 68 Sportabzeichen

So viele Sportabzeichen: Beim MTV Wassel freut man sich über die hohe Teilnehmerzahl im vergangenen Jahr.

So viele Sportabzeichen: Beim MTV Wassel freut man sich über die hohe Teilnehmerzahl im vergangenen Jahr.

 

Bereits zum 50. Mal wurden in diesem Jahr die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen beim MTV Wassel abgenommen. Begonnen hatte mit dieser sportlichen Aufgabe Walter Tilgner im Jahr 1966. Damals nahmen lediglich drei Sportler daran teil.

Seither haben die Abnahmen alljährlich stattgefunden. Die Zahl der Teilnehmer belief sich lange auf zehn bis 15 Personen. In den vergangenen drei Jahren steigerte sich diese Zahl auf 22 Aktive. Nun, zum Jubiläum, sollte etwas Besonderes geschafft werden. Bei der Jahresversammlung im März 2015 gab Abnehmerin Gudrun Tilgner die Vorgabe, 50 Abzeichen für 50 Jahre zu schaffen.

Ein gewagtes Vorhaben. Aber in Wassel bleibt ein Rekordversuch nicht nur ein Versuch – da gab es etwa den Käsekrakauer-Rekord beim Schützenfest 2014. Viele Sportbegeisterte fanden also den Weg zum Sehnder Sportplatz, Eltern mit Kindern, Jugendliche und Rentner. Das Alter der Teilnehmer reichte von sechs bis 77 Jahren. Und nun können im Februar in der Wasseler Sporthalle 68 Sportabzeichen, elf Familiensportabzeichen und 14 Laufabzeichen überreicht werden.

Drucken E-Mail