SEHNDE NEWS vom 17.07.2012

Annika Bruns vom MTV Wassel Niedersächsischer FITA Champion der Bogenschützen

Das Niedersächsische FITA Championat im Bogensport, das dieses Jahr zum fünften Mal ausgetragen wurde, setzt sich aus vier Turnieren zusammen, von denen drei in der jeweiligen Altersklasse gewonnen werden müssen, um den Championats Siegerpokal zu erringen.

Annika Bruns aus Rethmar zusammen mit ihrem Trainer Jan Krumlin vor den Pokalen – Foto: PrivatAnnika Bruns aus Rethmar zusammen mit ihrem Trainer Jan Krumlin vor den Pokalen – Foto: Privat

Nach dem zweiten Platz im letzten Jahr hat sich Annika Bruns aus Rethmar zusammen mit ihrem Trainer Jan Krumlin vom MTV Wassel ganz der Vorbereitung auf die zwei geforderten Distanzen von 50 und 30 Metern gewidmet und zunächst im Mai beim SV Schladen und der KKS Eime, dann im Juli beim TSV Salzgitter und zuletzt beim Wolfsburger Bogensportclub das Treppchen erobert.

Beim TSV Salzgitter trat Annika zusammen mit zwei weiteren Bogensportlern des MTV Wassel auch zum Mannschaftspokal an und erreichte dort den dritten Platz.

Der Weg zum Gewinn des Niedersächsischen Championats ist nur mit viel Engagement, Geduld und Trainingsfleiß zu erreichen. Man muss zudem auch als junger Sportler bereit sein, die ohnehin knapp bemessene Zeit, besonders an den Wochenenden, für seinen Sport zu opfern. Dabei ist es ebenso wichtig, Unterstützung von Seiten der Eltern und der Trainer zu erfahren, die grundsätzlich zu dem Erfolg eines jungen Sportlers beitragen.

Auch wenn der sportliche Höhepunkt dieses Sommers für Annika damit schon erreicht ist, werden nach den Sommerferien noch weitere Turniere folgen.

Drucken E-Mail